Die Vorteile unseres Seminars

Die Streitschule vermittelt das Handwerkszeug, das Sie zu konstruktivem und fairen Streiten befähigt. Sie lernen:

  • Ihre eigenen Bedürfnisse und Werte zu erkennen,
  • über eigene Gefühle, Bedürfnisse und Wünsche so zu sprechen, dass sie beim Gegenüber gehört werden,
  • Kritik und Vorwürfe zu vermeiden,
  • den Anderen nicht abzuwerten,
  • die richtigen Fragen zu stellen und
  • dem Anderen besser zuzuhören.

Was Sie davon haben?

Treten Sie für sich und Ihre Anliegen ein, ohne sich oder andere klein zu machen. Lernen Sie Manipulation und unfaire Attacken erkennen, um sich gelassen davon zu distanzieren oder sich zu wehren.

Wissen umsetzen

Wir vermitteln die Theorie, welche sich in über 20 Jahren Praxis bewährt hat. Das Wissen wenden Sie sofort in Übungen und Rollenspielen an. Sie tauschen sich aus und lernen so voneinander, wie es beim Anderen ankommt.

Sich selbst und andere verstehen

Es macht Spaß zu erleben, wirklich gehört und verstanden zu werden. Es ist interessant zu erfahren, wie Sie scheinbar unangenehme Dinge ausdrücken können, ohne dass das Gegenüber in die Luft geht oder dessen Widerstand hervorgerufen wird.

Gelassener Mut zur eigenen Ansicht

Meinungsverschiedenheiten sind alltäglich, wir entscheiden durch die Art unserer Kommunikation, wie wir damit umgehen und ob es zu unproduktivem Streit oder zu echtem Austausch kommt.

Vielfalt in Sprache und Ansichten genießen

Vielleicht erleben Sie in unserem Seminar zum ersten Mal, dass verschiedene Interessen oder unangenehme Fakten nicht mehr zwangsläufig zu schlimmen Auseinandersetzungen oder Streit führen.

Beziehungen entwickeln

So werden Beziehungen zu unterschiedlichsten Menschen in allen Bereichen des Lebens – Partnerschaft, Job, Familie – profitieren. Sie können für sich und Ihre Sache eintreten, ohne andere klein zu machen oder zu manipulieren.

Nächstes Seminar

13. & 14. Juli 2019 München